Neuer Förderschwerpunkt: Demokratie leben!
Vorsicht, frische Farbe!
MENÜ
Druckversion

JUNGENCAMP

Jungencamp 2017

Das Jungencamp 2017 der Region Heinsberg vom 17. - 26. Juli im Haus Sankt Georg, Wegberg.

Am 17. Juli starteten 19 Jungs zwischen 10 und 15 Jahren in ein 10-tägiges Erlebnis, was man so nicht oft geboten bekommt. Action pur, Lachen, gemeinsam eine gute Zeit verbringen, und zwar nur unter Jungs! Doch zunächst mussten die 5-MANN-Zelte bezogen werden, denn Camping heißt: im Zelt schlafen.

Bildergalerie

WAS HABEN WIR GEMACHT?

Auf dem Programm standen natürlich allabendliche Lagerfeuer mit Gitarre und dem "Werwölfe"-Spiel, Stockbrot, das Chaosspiel, Wrestling auf der Hüpfburg (Danke, Stadtjugendring), mehrere Besuche des Katho (Danke, Jochen!), das Mörderspiel, ein Fußballturnier, sowie viele weitere spannende Spiele. Außerdem war das Lager geprägt von etlichen spontanen Wasserschlachten, bei denen kein Teilnehmer (und kein Betreuer) trocken blieb. Und was ist ein Jungencamp ohne Verletzungen? Genäht, geklebt, Pflaster, Verbände ... von allem war etwas dabei, aber am Ende geht es allen super, denn alle Wunden sind verheilt ;)

UND DAS WETTER??

Dass die meisten Tage verregnet waren, konnten wir nicht beeinflussen, also machten wir einfach das Beste draus: Jochen Ostländer gewährte uns mehrfach Unterschlupf im Katho Wegberg, wo wir unsere Hüpfburg im großen Saal aufbauen durften, sodass wir dort ganz im Stile von "American Gladiator" unsere Kräfte messen konnten. Wasserschlachten bei Regen waren halt doppelt so nass und "Capture the Flag" ist sowieso viel cooler im Matsch! Freundlicherweise hat das Haus Sankt Georg uns an den zwei schlimmen Tagen (Unwetterwarnungen der Stufe gelb) Räumlichkeiten zur Verfügung gestellt, in denen wir "schlafen" bzw. die ganze Nacht Filme gucken konnten. Echte Männer brauchen eben keinen Schlaf ;)

Ein großer Dank geht an die verschiedenen Förderer und Unterstützer, die dieses Camp möglich gemacht haben! Nicht zuletzt ein riesen Dankeschön an David Schwalm von der DPSG in Mönchengladbach für die tatkräftige und materielle Unterstützung!

HERAUSGEGEBEN VON

Autor/in:
Maik Vollberg
Projektgruppe:
Büro der Regionaldekane Mönchengladbach und Heinsberg
Verband/Institution:
Fachbereich Jugend
E-Mailadresse:
maik.vollberg@bistum-aachen.de
Datum/Zeitraum:
17.07.2017 - 26.07.2017

IMPRESSIONEN

Jungencamp 2017