Neuer Förderschwerpunkt: Demokratie leben!
Vorsicht, frische Farbe!
MENÜ
Druckversion

DIE STIFTUNG „JETZT! FÜR MORGEN.“

Jetzt! für morgen. ist eine selbstständige, gemeinnützige Kinder- und Jugendstiftung im Bistum Aachen. Sie ist 2004 vom Bund der Deutschen Katholischen Jugend (BDKJ) im Bistum Aachen gegründet worden. Die Stiftung fördert das ehrenamtliche Engagement von Kindern und Jugendlichen.

WEN FÖRDERT DIE STIFTUNG?

Alle Gruppen der kirchlichen Kinder- und Jugendarbeit im Bistum Aachen können eine Förderung beantragen. Der Schwerpunkt liegt dabei auf der katholischen Jugendverbandsarbeit. Dazu gehören Sommerlager, Naturerlebniswochenenden, Segelfreizeiten, Musical-Workshops, Wallfahrten, internationale Jugendbegegnungen und vieles mehr.

DAS TAGTÄGLICHE EHRENAMTLICHE ENGAGEMENT WÜRDIGEN

Wir wollen besondere Projekte ermöglichen und nach Kräften fördern. Aber wir wollen auch das tagtägliche ehrenamtliche Engagement in den Verbänden würdigen: Die Jugendlichen, die eine Leiterausbildung machen, die Verantwortung für eine Gruppe übernehmen und wöchentlich Gruppenstunden für jüngere Kinder anbieten. Die jungen Erwachsenen, die wochenlang ein Sommerlager vorbereiten und dann in ihren eigenen Ferien als ehrenamtliche Betreuerinnen und Betreuer mitfahren. Die Kinder und Jugendlichen, die Flüchtlingskinder mit zum Pfarrfest der Gemeinde nehmen. Die Jugendlichen, die Diskussionsrunden mit Politikerinnen und Politikern organisieren, um Schülerinnen und Schüler fit für die Demokratie zu machen.

ICH UNTERSTÜTZE JETZT! FÜR MORGEN.

Bild des/r Stifters/in Prof. Dr. Marianne Genenger-Stricker

Prof. Dr. Marianne Genenger-Stricker
Professorin für Theorien und Konzepte Sozialer Arbeit, katholische Hochschule NW, Aachen
„Kinder- und Jugendarbeit fördert die Persönlichkeitsbildung und unterstützt junge Menschen, demokratische Prinzipien einzuüben, eigene Anliegen zu formulieren und sich für deren Realisierung einzusetzen. Gerade im Kontext gegenwärtiger Entpolitisierungstendenzen oder gar rechtspopulistischer Strömungen kommt den Möglichkeiten der Mitgestaltung im Sozialraum eine hohe Bedeutung zu.“

DEMOKRATIE LEBEN!

Neuer Förderschwerpunkt: Ab Januar 2017 startet der neue Förderschwerpunkt unserer Stiftung „Demokratie leben“. Für uns ist klar: Wir treten für eine demokratische, offene und bunte Gesellschaft ein, für ein gemeinschaftliches Miteinander, das niemanden ausschließt!