Neuer Förderschwerpunkt: Demokratie leben!
Vorsicht, frische Farbe!
MENÜ
Druckversion

FAQS

WAS IST DER UNTERSCHIED ZWISCHEN EINER SPENDE UND EINER ZUSTIFTUNG?

Eine Spende muss zeitnah wieder ausgegeben werden. Oft ist sie an einen bestimmten Zweck gebunden. Eine Zustiftung geht dagegen in das Stiftungsvermögen ein und vergrößert das Stiftungskapital. Aus den Erträgen, also den Zinsen, die das Stiftungsvermögen erbringt, werden jedes Jahr Projekte gefördert. Eine Spende zielt also auf schnelle, kurzfristige Hilfe, eine Zustiftung ist auf langfristige Unterstützung angelegt.

WAS BEDEUTET: „DIE STIFTUNG IST GEMEINNÜTZIG“?

„Jetzt! für morgen.“ wurde am 10.12.2004 vom Finanzamt Aachen als gemeinnützig anerkannt. Das bedeutet unter anderem, dass sie bestimmte Steuern nicht zahlen muss und somit mehr Geld für den eigentlichen Stiftungszweck zur Verfügung hat. Außerdem kann eine gemeinnützige Stiftung Zuwendungsbescheinigungen ausstellen. Das gibt der Stifterin oder dem Stifter die Möglichkeit, ihre Zuwendungen von der Steuer abzusetzen. Als gemeinnützig können nur Stiftungen anerkannt werden, die sich in besonders förderwürdigen Arbeitsfeldern engagieren, wie in unserem Fall in der Kinder- und Jugendarbeit.

WAS IST EINE ZUWENDUNGSBESCHEINIGUNG?

Für Zustiftungen oder Spenden stellen wir auf Wunsch Zuwendungsbescheinigungen aus. Mit diesem Beleg kann die Zuwendung von der Steuer abgesetzt werden. Vielen Menschen ist der umgangssprachliche Ausdruck „Spendenquittung“ geläufiger.

WER KANN VON „JETZT! FÜR MORGEN.“ GEFÖRDERT WERDEN?

Ein Antrag auf Förderung kann für Maßnahmen gestellt werden, die sich an Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene unter 26 Jahren oder an Verantwortliche der Jugendarbeit richten. Die Maßnahmen sollen sich mit mindestens einem der inhaltlichen Schwerpunkte der Stiftung befassen, etwa mit der Persönlichkeitsentwicklung von Kindern und Jugendlichen, interreligiösem Dialog oder einem eventuellen Jahresschwerpunkt der Stiftung. Neben der inhaltlichen Ausrichtung der Veranstaltung müssen alle nötigen Unterlagen fristgerecht eingereicht werden.
Genaue Angaben zu Förderkriterien und Verfahren findet ihr in den untenstehenden Förderrichtlinien. Die aktuellen Antragsfristen findet ihr hier. Mit unserem Newsletter bleibt ihr immer auf dem Laufenden über neue Förderrunden, Antragsfristen und Jahresschwerpunkte. Die nötigen Antrags- und Abrechnungsformulare gibt es in unserem Downloadbereich.

Allgemeine Förderrichtlinien